Neu Hier?

Alles was für den Ersten Besuch wichtig ist

Schnupperangebot für neue Schüler

+++ € 5 für einmal Schnuppern +++
+++ € 40 Unlimited für 30 Tage +++
+++ € 30 Day-Time für 30 Tage (07:00 – 16:00 Uhr) +++

Wenn du zum Ersten Mal bei uns im Studio bist kannst du aus einen der drei Schnupperangebot auswählen.

Schnuppern ist für alle die noch nie bei uns waren. Der Beitrag ist in Bar zu bezahlen. Die Schnupperkarte kann nicht übertragen oder verlängert werden, es gibt kein Pausieren und ist nicht refundierbar. Nur für Wienansässige. Matte ist inkludiert.

Stundenplan & Anmeldung

Den Stundenplan findest Du hier. Wenn du zum ersten Mal zu uns kommst, musst du dich nicht online anmelden. Komme bitte nur circa 20 – 15 Minuten vor der Stunde um dir deinen Platz zu sichern.

Häufig gestellte Fragen

Öffnungszeiten?
Das Studio ist 20 Minuten vor und nach jeder Yogastunde geöffnet. Bitte komme idealerweise mindestens 15 Minuten vorher, damit du dich in Ruhe umziehen und vorbereiten kannst.
An Feiertagen haben wir nur eine Vinyasa Yogapraxis um 18:00 Uhr.

Essen vor der Yogastunde?
2 Stunden vor der Yogapraxis bitte nicht mehr essen; nach einer größeren Mahlzeit sogar 3 Stunden pausieren.

Aber ich bin nicht beweglich/flexibel, ist Yoga dann überhaupt etwas für mich? 
Der körperliche Teil im Yoga ist ein relativ kleiner Teil. Im Yoga geht es hauptsächlich darum zu sich selbst zu finden, sich Zeit für sich zu nehmen, zur Ruhe zu kommen und zu entspannen. Der körperliche Teil der Dehnung und Stärkung durch Körperpositionen (Asanas) sowie Flexibilität sind ein angenehmes Resultat und diese fördern Beweglichkeit und steigern die Gesundheit. Komm‘ wie du bist und genieße!

Was ist der Unterschied zwischen Sport und Yoga? 
Yoga ist kein Wettbewerb, niemand kann eine Position besser oder schlechter. Es geht nur um dich, deinen Körper, darum deine Gedanken zu beruhigen und dich ganz einfach wohl zu fühlen. Was der Schüler neben dir auf der Matte macht hat nichts mit deiner momentanen Verfassung zu tun, Yoga ist individuell, folge dir selbst. In dir ist der beste Lehrer – es geht darum diesen Lehrer in dir zu finden, auf dich zu hören und obwohl du fokussiert den Anweisungen des Yoga Lehrers folgst, manchmal wenn der Geist oder Körper STOP sagt besser auf dich selbst zu hören. Niemand kennt deine Grenzen und Möglichkeiten besser als du. Yoga hilft dir diese Grenzen zu finden und zu respektieren.

Yogakleidung?
Komfortable Trainingshose/Shorts und T-Shirt oder Leggings und Stretch-Top. Keine Schuhe. Yogasocken (mit Noppen und Zehen) sind ideal, wenn dir schnell kalt sein könnte.

Handtuch?
Brauchst du normalerweise keines (außer im Bootcamp), aber wenn du weisst, dass du gerne schwitzt, kannst du gerne ein kleines Handtuch mit ins Studio bringen, falls nicht, bei uns kannst du Handtücher Ausleihen um €1. 🙂

Wasser zum Trinken?
Während der Yogapraxis trinken wir nicht (außer im Bootcamp); für davor und danach halten wir immer Wasser und Tee zur freien Entnahme für dich bereit!

Der Umwelt zuliebe vermeide bitte das Mitbringen von Plastikflaschen! Danke. 🙂

Yogamatten?
Matten sind kostenlos inkludiert beim Schnuppern, für Drop-ins und im Membership, sonst kosten Matten €1 zum Ausleihen. Wir bitten dich, die Matten nach deiner Praxis zu reinigen und schön aufzurollen und wie die anderen Props ordentlich zurückzustellen. Vielen herzlichen Dank! Du kannst auch sehr gerne deine eigene Matte für €7 im Monat im Studio lassen, aber bitte in einer Tasche, danke! 🙂

Duschen?
Es wird angeraten, nicht direkt nach dem Yoga zu duschen, da der Schweiß reabsorbiert werden soll. Ein heißes Bad davor oder später eine heiße Dusche oder ein Bad zu Hause sind ideal! Aber eine Dusche haben wir natürlich im Studio für dich.

Verletzungen, Schwächen?
Falls du akute Verletzungen (speziell in den Gelenksbereichen und Bandscheiben) oder chronische Schwächen hast, bitte immer dem Lehrer VOR der Stunde mitteilen. Yoga kann dir helfen aber braucht gute Anleitung, die du auch in unserem Studio finden wirst – aber bitte besprich alles mit deinem Lehrer um etwaige Verletzungsgefahren zu vermeiden, danke! 🙂

Du bist Anfänger?
Wenn du Yoga-Anfänger bist komm bitte am Besten in einen unserer Anfängerkursedie monatlich beginnen, oder eine Basic Stunde. Du kannst gerne auch OL (Open Level) Yogastunden besuchen, aber bitte lass die Lehrerin oder den Lehrer vorab wissen, dass du Anfänger bist. OL Vinyasa Stunden sind erst nach 3 Monaten regulärer Praxis empfohlen.

Hier findest Du uns: am Schwarzenbergplatz!

Gußhausstraße 2 (Ecke Technikerstraße, gegenüber von der Französischen Botschaft), 1040 Wien

U-Bahn: U1, U2, U4 Karlsplatz – Aufgang Resselpark
Strassenbahn: Linien D (Haltestelle „Gußhausstraße“) und 71 (Haltestelle „Am Heumarkt“)
Parkplätze: sind reichlich auf der Gußhausstraße vorhanden.

Hast du weitere Fragen? 

Telefon:  0660 / 699 36 60 (Carina)

Wir freuen uns auf dich!

NAMASTE