Willkommen – Selamat Datang – im Bali Yoga Wien

Deine Mitte am Schwarzenbergplatz

eine ganzheitlich-traditionelle Yoga Insel mit modernem Twist für alle

Unser Yoga Studio und speziell für dich ausgesuchte Lehrer bieten eine internationale Plattform, daher unterrichten wir auf Anfrage auch gerne auf Englisch. Ob Anfänger oder fortgeschritten, unser Stundenplan (online Anmeldung untenan) passt sich deinem Stil, deinem Körper und deiner Laune an, mit einer täglichen Fülle von verschiedenen, kreativen und abwechslungsreichen Yoga Stunden: von fordernden Power Yoga und Bali Yoga Bootcamp Klassen über yoga-therapeutische Rücken und auf Ausrichtung fokussierte Hatha Yoga Praxis bis zur Meditation & komplett entspannten Yin Yoga Stunden steht eine bunte “multi-kulti” Yoga-Insel für dich bereit (Stundenbeschreibungen hier). Wöchentliche Asana (Körperstellung)- und monatliche Yoga Philosophie  – Themen lassen dich tiefer in den Ursprung dieser antik-modernen Weisheit des Yoga eintauchen .

Genieße jeden Samstag eine kostenlose Community Stunde und regelmäßig einmal im Monat unser beliebtes Bhakti Mantra Singen, so wie einen 2,5 Stunden non-stop Yin Yoga Workshop. Internationale Events, Retreats und Yogalehrer Ausbildungen in Wien und Bali bereichern unser “Bali offering” für dich.

Warum Bali? Beate: “Nach 22 Jahren Inselabenteur auf Bali, zurückgekehrt nach Wien, möchte ich meine östlichen Erfahrungen und Studien mit der westlichen Welt teilen. Bali ist ein magischer, traditionsreicher und spiritueller Ort und hat mich und Bali Yoga Wien zu ganzheitlich ursprünglichem Yoga und bewusstem Lebensstil inspiriert.  Erwarte in unseren Stunden ein “Bali Magic” Zusammenspiel von Köper, Geist und Seele: Yoga Asanas mit Fokus auf Atmung, Kräftigung, Entspannung und Ausrichtung sind begleitet von Yoga Philosophie, Chants, Meditation und oft auch Musik um Deine Mitte, Ruhe und Kraft zu finden und das Leben zu visionieren und bewusst zu wählen, das du willst.”

 

“Let the beauty of what you love, be what you do!”  Rumi

 

Für Anfänger empfehlen wir vorerst unsere Anfängerkurse zu besuchen, dann die Basic und folgende OpenLevel Klassen: Rücken- und Yin Yoga; erst nach 3-6 Monaten regulärer Praxis sind Vinyasa Flow und alle anderen Open Level Klassen ideal!

Bitte beachte, unsere Anfängerkurse sind keine offenen Stunden. Eine Teilnahme ist nur bei Besuch des gesamten Kurses und einer vorzeitigen Anmeldung möglich. 

 

                                           

Thema des Monats

September – Yoga im Alltag

Ich kann nicht Yoga machen, ich bin nicht flexibel genug“, „Yoga ist nichts für mich, es ist mir zu langsam/langweilig/anstrengend…“. Wer hat diese oder ähnliche Aussagen nicht schon gehört, wenn das Gesprächs-thema zufällig auf Yoga kommt, oder vielleicht sogar schon einmal selber gedacht?

Obwohl Yoga immer populärer und von mehr und mehr Menschen praktiziert wird, verbreiten sich gleichzeitig auch verschiedenste Ansichten darüber, was Yoga eigentlich ist. Speziell in unserer westlichen, oft fitness-orientierten, Welt, scheint Yoga immer mehr auf seine körperlichen Aspekte reduziert zu werden. Durch diese Reduzierung des Begriffes Yoga wird der Bereich, in dem es sich ausbreiten kann, ebenso eingeengt. So wird Yoga nur noch auf die Yogamatte und die vier Wände eines Studios oder seiner eigenen Räumlichkeiten beschränkt. Dabei ist das wahre Übungsfeld von Yoga so viel größer, weiter und tiefer, als diese räumlichen Grenzen.

Foto Gallerie

Noch Fragen?