Unser Angebot

Alle regulären Stunden, Workshops, Kurse und Retreats auf einen Blick

 

Für Anfänger empfehlen wir vorerst unsere Anfängerkurse zu besuchen und danach die Basic und OpenLevel Klassen: Rückenyoga, Yin und Mobility; erst nach 3-6 Monaten regulärer Praxis sind Vinyasa Flow und alle anderen Open Level Klassen ideal!

Bitte beachte, unsere Anfängerkurse sind keine offenen Stunden. Eine Teilnahme ist nur bei Besuch des gesamten Kurses und einer vorzeitigen Anmeldung möglich. 

Thema des Monats

November – Patanjali’s Yoga Sutras Pada 2

Sadhana Pada

Sadhana (die Praxis), Sadhaka (derjenige, der praktiziert, übt)

Kapitel 2 der Patanjali Yoga Sutras heißt Sadhana Pada, beschreibt dich als Sadhaka (der Übende) und motiviert dich zu deiner Sadhana (Praxis) – deiner Yoga Praxis. Dieser Teil der Patanjali Yoga Sutras konzentriert sich auf ganz konkrete Vorschläge, mit sehr praktischen Anweisungen, denen man folgen kann, um Hindernisse im Leben, die auch als Leidensursachen betrachtet werden (5 Kleshas), zu verringern. Es zeigt auf, daß und wie die Yogapraxis unser Leiden, das durch diese Kleshas verursacht wurde, reduziert werden kann. Sadhana Pada erklärt, was die Kleshas sind, und daß die Hauptursache allen Leidens darin besteht, daß wir im Wesentlichen vergessen haben, wer wir in unserer Essenz wirklich sind. Yoga erinnert uns an unser wirkliches Selbst, wenn wir praktizieren. Wir sind mehr als nur ein physischer Körper, meint Patanjali, mehr als unser Verstand und unsere Gedanken und mehr als unser Atem. 

Foto Gallerie

Noch Fragen?