profileimage

Beate „Billy“ McLatchie

Beate hat Bali Yoga Wien gegründet in 2014 – ein Yogastudio im Herzen von Wien (jetzt ist das Studio an Alkemy Yoga & Healing verkauft). Bali Yoga Wien inspiriert und gedeiht trotzdem weiterhin als internationale Online-Plattform, wo sie regelmäßig 3 mal pro Woche online unterrichtet oder Workshops, Retreats und Yogalehrerausbildung gibt, yay!

Beate stammt ursprünglich aus Innsbruck, lebte aber 30 Jahre lang rund um den Globus. Ein athletisches Tennisstipendium gab ihr die Möglichkeit, 6 Jahre lang von 1985 – 1991 in den Vereinigten Staaten (Florida und New York) zu studieren und zu arbeiten. Nach einem kurzen 2-jährigen „Heimaturlaub“ zurück in Österreich, warf sie sich in die Politik und unterstützte Dr. Thomas Klestil bei seinem Präsidentschaftswahlkampf.

Durch eine Reihe sehr glücklicher Umstände lebte Beate schließlich 21 Jahre lang auf Bali, war mit einem Neuseeländer verheiratet und die glücklichste Mutter der Welt für ihre beiden Töchter Chiana und Davina, die die absolute Nummer eins in ihrem Leben sind! Auf Bali wurden mehrere ihrer Leidenschaften erweckt: Innenarchitektur, Villenbau und -management auf der einen Seite, und gesunde Ernährung, alternative Heilmethoden und natürlich Yoga auf der anderen! Beate gründete während ihrer Zeit in Bali zwei Firmen: eine Immobilienfirma Bali Villa Management und eine Wellnessfirma Bali Yoga & Wellness.

Das pure Schicksal brachte Beate zurück nach Wien, wo sie 7 Jahre lang ein weiteres Baby großzog – das Yogastudio Bali Yoga Wien im Zentrum von Wien am Schwarzenbergplatz. Ein glückliches und blühendes Studio, das im August 2020 verkauft wurde, da sie auf dem Weg zurück in ihre Herzensheimat ist – Bali! Besuch mich doch auf Bali in meinem Refugium, um aufzutanken, zu verjüngen und abzuschalten, sobald das Reisen wieder frei möglich ist und sobald ich dort mal angekommen bin, haha!

Ihr Asana (Körperhaltungen) Yogaunterricht basiert auf einer Mischung aus Iyengar Yoga, therapeutischem Yoga, Kundalini Yoga, freier Bewegung (Sahaja Yoga) und intuitivem Vinyasa Flow. Es ist ihr wichtig, Yoga jenseits der Asanas zu lehren, um tiefer in die Selbstbefragung zu gehen, um unsere mentale und emotionale Gesundheit zu verbessern und unsere wahre Essenz zu erkennen, das eigentlich Ziel des Yoga.

Mit ihrem Senior-Lehrer Olop Arpipi in Indonesien praktiziert sie seit 20 Jahren intensiv Iyengar. Beate hat auch ein 500h Yoga Alliance International Yogalehrerausbildungen durch das 200h Sivananda Yoga Vedanta Center in Neyar Dam, Kerala, Südindien und 300h Vibrant Living Yoga in Bali (Vinyasa Training) absolviert. Sie studierte mit Shiva Rea, Aadil Palkhivala, Sharon Gannon/David Life/Twee Merrigan von Jivamukti Yoga, Rusty Wells, Tara Judelle, Kausthub Desikachar (war ihr persönlicher Mentor), Patricia Walden, Lois Steinberg, Manos Manouso und Dharma Mittra.

Neben ihren Vollzeit-Yoga- & Wellness-Studien, Untersuchten und Mentoring, liegen ihre Interessen bei Sprachen, insbesondere alten Sprachen, ganzheitlichen Heiltherapien und gesunder Ernährung & Fasten. Sie engagiert sich aktiv für verschiedene Zwecke zur Unterstützung von Flüchtlingen, der Umwelt und Tieren. Das liegt Ihr sehr am Herzen!

Kontakt: beate@baliyoga.wien