profileimage

Nina Ptacek

Im Sommer 2015 führte eine wohlwollende Kraft Nina zum Bali Yoga Wien und zu Beate. Von Anfang an zog Yoga sie mit seiner sanften Aufforderung an, konzentriert zu sein und nach innen zu schauen. Da sie so inspiriert war, wollte sie ihre Yoga Praxis noch weiter vertiefen. Daher schloss sie in 2017 das Bali Yoga Teacher Training, das ihre Praxis auf die nächste Stufe brachte, ab. Durch die Ausbildung stieg ihre Wertschätzung für das Wunder des menschlichen Körpers und die Wirkung von Yoga in allen Lebensbereichen.

Nina führt Yoga-Praktizierende liebevoll zu einem subtileren Körperbewusstsein, einer Balance zwischen Anstrengung und Leichtigkeit und zu einem bewussten Einstieg in die Asana. Ihr Unterrichtsstil ist authentisch, intuitiv und humorvoll.

Yoga bedeutet für sie Beruhigung des Geistes, Beweglichkeit und innere Stärke, sowie Disziplin, Überwindung von Hindernissen, und Akzeptanz. Yoga lehrt sie, sanft mit sich selbst ohne Kritik umzugehen, Urteilsvermögen und Vergleichbarkeit. Was sie bewegt sind Beziehungen, Kreativität und Hingabe.

Seit 2018 singt und trommelt Nina mit ihrer Bhakti-Schwester Christina Rettenwender monatlich im Bali Yoga Wien am Freitag-Mantra-Abend mit uns und die Klänge öffnen unsere Herzen. Workshops und Retreats werden von ihr entwickelt, in denen sich Musik, Rhythmus und Yoga als Trio verbinden. Sie lässt gerne ungewöhnliche Partner- und Spür-Übungen aus Kontaktimprovisation, Tanz, Flow-Nuad und ihre spontanen, kreativen Ideen einfliessen.

Im Bali Yoga Wien unterrichtet Nina regelmässig Anfängerkurse, sowie Hatha Yoga Stunden, und hält monatliche Bhakti Yoga Mantra Abende.

Kontakt: http://www.der-mal-ort.at | nina@der-mal-ort.at