Sabine

Sabine Stix

Hatha, Flow, Yin, Hot Yoga

Sabine hatte im Alter von 22 Jahren ihren ersten Kontakt zu Yoga und zur Meditation, konnte sich damals aber so gar nicht dafür erwärmen. Den Neueinstieg fand sie erst Anfang 30, als sie nach einem Spitalsaufenthalt und anschließender Physiotherapie ihren Körper wieder langsam an die Bewegung heranführen durfte. “Da stand ich dann in meiner ersten Klasse und war mit der Tatsache konfrontiert, wo mein Körper sich gerade befand. Es war mehr ein Schock, weil ich in früheren Jahren immer recht sportlich war.” Als Motivation kaufte sie sich eine Jahreskarte und praktizierte intensiv Yoga.

Nach zwanzig Jahren Tätigkeit in namhaften Konzernen entschied sie sich für die Lehrerausbildung unter Bikram Chaudhury in Kalifornien und hängte ihren Job an den Nagel. Sabine unterrichtet seit 2010 international und nimmt fortlaufend an Weiterbildungen und Workshops teil: “Je mehr ich ins Yoga eintauche, umso größer ist das Gefühl, gar nichts mehr zu wissen. Doch das ist gut so. Es hilft mir, demütig zu bleiben.”, sagt sie. Zu ihren wunderbaren Lehrern und Mentoren zählen auch Hart Lazer und Sherie v.d. Wijngaard, die sie mit ihrem therapeutischen Zugang zu Yoga Asanas inspirieren und unterstützen.

Wichtig ist Sabine auch die Meditation: Durch die Vipassana Meditation hat sie gelernt in sich zu ruhen. In Sabine’s Klassen kann man sich auf klare Anweisungen und individuelles Alignment freuen. Sie legt Wert auf die Atmung, fördert deine Innenschau und liebt den Dialog mit ihren Schülern, um ihr Wissen weiterzugeben.

“Zieh’ deine Mundwinkel hoch und teile dieses Lächeln mit anderen.” .

Kontakt: sabine_stix@yahoo.de | +43(0)69918058700

Kategorien