Theresa

Theresa Maurer
Nach Absolvierung der Yogalehrerausbildung mit Beate McLatchie in Bali Anfang 2018 hat sich Theresas Leben in vielerlei Hinsicht sehr positiv verändert. Sie beschloss ihre Karriere in der Wirtschaft aufzugeben und stattdessen dem Weg ihres Herzens zu folgen, nämlich als um Yogalehrerin und diplomierte Mentaltrainerin das Leben anderer Menschen zu bereichern. Seit bereits einigen Jahren beschäftigt sich Theresa aus persönlichem Interesse mit den Themen Gesundheit und Wohlbefinden und hat für sich erkannt, daß dahinter immer ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren steht, für die wir selbst Verantwortung tragen. Yoga ist für Theresa daher nicht einfach als Sport oder Entspannungsmethode zu kategorisieren, sondern vielmehr eine Lebensphilosophie, die sowohl auf der Matte als auch im Leben praktiziert werden darf. Theresa sieht eine Yogastunde als die ideale Möglichkeit, die wesentlichen Einflussfaktoren für ein gesundes und glückliches Leben, wie Bewegung, Gedankenkontrolle und Entspannung in der Yogapraxis zu verbinden. In ihren Yogastunden möchte sie ihren SchülerInnen die yogische Lebensphilosophie weitergeben und die Freude an der Bewegung aber auch an der Stille in jedem wecken.

Kategorien